Hirn!

Das Labor der Dr. Franka Stein

Grusel-Horror-Komödie in zwei Akten von Sabine Misiorny und Tom Müller

Aufführungsrechte
Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt


Zum Inhalt

Ein Genie mit Adonis-Körper als Ehemann? Selbstverständlich! Wozu ist man schliesslich moderne Wissenschaftlerin - und hat zudem das Gehirn von Albert Einstein im Kühlschrank? Kurzerhand macht sich Dr. Franka Stein auf die Suche nach dem dazu passenden Adonis-Körper. Doch sie hat die Rechnung ohne ihre beiden Assistentinnen Ignatia und Innocentia gemacht, ganz zu schweigen von reisenden Staubsaugervertretern, verirrten Hochzeitsplanern, Liebes-paaren und schlecht getimten Stromausfällen. Wer in diesem komödiantischen Chaos Braut ist, wer Bräutigam - das ist noch lange nicht gesagt, aber da ist ja noch Pater Ambrosius…

Einstudiert von den Akteuren des Vereins Theater Nägelsee
unter der Regie von Gerald Pfeifer